Facebook Twitter Youtube

"The BOOK"

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/the_book_button.png

Casemods & Cons

.

 

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/menue/kopfgrafik/24h_monster_builder_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/the_shield_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/24h_mech_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/project_curved_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/cross-section_button2.gif

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/white-ball_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/speedrex_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/24h_stealth_mod_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/red-sun_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/24h_raumschiff_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/ct_700_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/tornado_rev_20_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/lenovo-industrial_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/cougar_tower_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/green_power_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/oil_pc_kubus_button.png

X-Modding

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/hausmodding_button.gif

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/50s_radio_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/sky_box_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/ironroot_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/noxon_i_radio_button.png

http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/menue/peripherie_button.png

Infos

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Patrick Betz   
Mittwoch, den 15. April 2009 um 16:25 Uhr
 
 
http://bilder.betzpatrick.de/sonstige/siteimage/kopfgrafik/the_book.png

 

2. Platz im Casecon auf der DCMM 2008

 
 
 
the-book_84.jpg


Mein 2. Casecon, ist aus der Sammelleidenschaft meiner Freundin entstanden da sie sehr viele Bücher hat und ich noch ein Weihnachtsgeschenk brauchte.

Da gings dann erst mal an überlegen wie ich das genau umsetzen könnte. Da ich Beruflich ja LKW fahre hab ich in dem Bezug sehr viel zeit.

Letztenendes hab ich mich dann für 16 "Seiten" und 2 Deckel entschlossen. Es sollte sich auch elektrisch öffnen lassen, deshalb hab ich dann mit einem Akkuschraubermotor und einer Gewindestange einen Mechanismus gebastelt der die beiden äusseren "Deckel" aufdrückt.

Mit einem kunststoffband das alle seiten verbindet werden diese dann wie eine Zieharmonika auseinandergezogen.

Im Sockel habe ich einen 4 Port USB hub in das 2 cm Vollaluminium eingelassen, sowie oben in den Rücken ein Anschlusspanel ebenfals mit 2 USB, 1 Firewire, Frontaudio und Mikrofon.

 

Die technischen Daten:

Abmessungen:  
   
Höhe: 53 cm
Breite: 18 cm
Tiefe: 45 cm
Gewicht:

ca. 26 Kg

   
Materialien:  
   
die L-Form: Aluminium 2 cm dicke
Seiten: Plexiglas 1 cm (16 Stück)
Deckel: Plexiglas 1 cm mit Kunstleder überzogen
Rücken: Plexiglas 1 cm im Ofen gebogen und mit
  Kunstleder überzogen
   
Mechanik und Licht:  
Funkempfänger: Twoitek 2 Kanal Empfänger, 2 Stück
Motor: Aus einem Accu Schrauber + 2 Endschalter
Licht: 3 Stück Kaltlichtkathoden
   
Hardware:  
   
Prozessor: Intel Pentium 4 3.2Ghz
Grafikkarte: Asus EN9999 (Nvidia 6800)
Ramspeicher: Twister 1 GB
Festplatte: Seagate 320 GB
Laufwerk: Samsung DVD RW
Lüfter: Gigabyte G-Power
Netzwerk: Dlink DGE528t 1Gbit
USB: 4 Port USB Hub
   
Sonstiges:  
Kosten: ca. 1000€
Arbeitsaufwand: ca: 400 Stunden
   
   
 Weitere Infos unterfolgenden Links:
 
 Tagebuch auf EXCLA!M.de
 bitte auch in der EXCLA!M Galerie bewerten. Danke
 
 Downloads:
 
 Power Point Presentation "The BOOK" Final 1.0.pps.rar
 Power Point Presentation "The BOOK" Final 1.0.ppsx.rar (Office 2007)
   

 

the-book_85.jpg

 the-book_86.jpg

 the-book_87.jpg

the-book_88.jpg

the-book_89.jpg

the-book_90.jpg

the-book_91.jpg

the-book_92.jpg

 

{jospagebreak_scroll title=Hardware und Planung}

 

Hardware und Planung

 

Als erstes hab ich mich mal der Hardware gewidmet und einen Barebone gekauft,

 

the-book_1.jpg

 

sowie ein paar Teile zusammengesucht die bei mir noch so rumlagen.

 

the-book_2.jpg

 

Jetzt da ich die Abmessungen der Hardware hatte konnte ich mich an die Planung machen.

Zuerst hab ich mir mal die "Seiten" Aufgezeichnet

 

the-book_7.jpg

 

und danach ein Modell der Seiten gebaut um zu sehen ob das mit dem Aufklappen hinhaut

 

the-book_5.jpg

 

die Planung des Antriebs sah zuerst vor das ein Servo zum öffnen des Buches verwendet wird

 

the-book_6.jpg

 

da sich der aber als zu schwach erwies wurde dann ein Akkuschraubermotor an einer Gewindestange verwendet die einen Alublock bewegt an der 2 Stangen befestig sind die die 2 äusseren Seiten bewegen

 

the-book_51.jpg

 

hier hab ich dann mal einen Test mit dem Servo aufgebaut

 

the-book_18.jpg

 the-book_19.jpg

the-book_20.jpg

 

und noch ein Video vom Öffnen und schliessen

 

 

{jospagebreak_scroll title=Aluwinkel (Standfuß)}

 

Aluwinkel (Standfuß)

 

Jetzt ging es an den Bau, als erstes hab ich mich um den Aluwinkel gekümmert, der sozusagen der Kern des Buches ist, da er die ganzen Seiten und den Rücken hällt.
 
 
 
 
the-book_3.jpg
 
 
 
 
das ergebnis nach 3 Bohrungen für die Schrauben
 
 
 
 
the-book_4.jpg
 
 
 
 {jospagebreak_scroll title=Fräsen der Seiten}
 
 

Fräsen der Seiten

 

 ich hab mir zuerst mal einen Prototype eine Seite gemacht um zu testen ob das sopasst, da ja das Plexiglas nicht gerade billig ist

 

the-book_8.jpg

 

dann ging es an das ausfräsen der "Seiten", dazu hab ich mir dann noch eine schablone gebastelt

 

the-book_9.jpg

 

nach 3 Seiten stellte sich dann heraus das wenn ich so weiter mache, ich sehr viele Fräser brauche.

 

the-book_83.jpg

the-book_10.jpg

 

also musste ich mir was einfallen lassen, zuerst hab ich anstatt Hartmetall-Fräser einen HSS-Fräser verwendet da ich die Vermutung habe das durch die eingearbeiteten schneiden der Fräser an der stelle wo sie aufhören geschwächt sind, weil sie immer genau an der Unterkante der Schneiden abgebrochen sind.
Den HSS-Fräser habe ich dann noch mit Luft gekühlt
 
 
the-book_11.jpg
 
 
und nebenbei ergab sich auch noch die Hauseigene Schneeproduktion, also der Winter kann kommen.
 
 
the-book_12.jpg
 
 
so das sind jetzt 16 Seiten mit eingelegter Hardware
 
 
 the-book_13.jpg
 
the-book_14.jpg
 
 
als ich die Hardware reingelegt habe ich festgestellt sie zu klobig wirkten und das CD Lw vorne sonst zu wenig rausgschaut hätte, sodas mann sich sehr hart tun würde eine CD einzulegen.

achja, die Schneeproduktion geht weiter
 
 
the-book_15.jpg
 
 
{jospagebreak_scroll title=Schleifen der Seiten}
 
 

Schleifen der Seiten

 

dann ging es ans schleifen der Seiten, da hab ich mir einen Excentersleifer geschnappt und mit einer 80er Körnung angefangen und mich dann zu 220 hochgearbeitet

 

 

the-book_16.jpg

 

 

the-book_17.jpg

 

 

the-book_21.jpg

 

 

the-book_22.jpg

 

 

{jospagebreak_scroll title=Halter für die Seiten} 

 

Halter für die Seiten

 

so jetzt gehts an die Halter für die "Seiten", die hab ich aus einemAluwinkel gefertigt und Löcher reingebohrt.

 

 

the-book_25.jpg
 
 
die 2 mittleren Seiten sind Höher da hier danach der Öffnungsmechanismus platz finden wird, ausserdem liegt da dann der Boden auf
 
 
the-book_24.jpg
 
the-book_23.jpg
 
the-book_26.jpg

 

 {jospagebreak_scroll title=Rückschlag und Verschiedenes...}

 

 Rückschlag und Verschiedenes...

 

Naja dann hatte ich vor den Ausschnitt für das Laufwerk zu machen, da hat sich meine Stimmung auf einmal schlagartig ins Negative gewendet.

Als ich mit der Dekupiersäge den Ausschnitt machen wollte ist es mir zu warm geworden und hat sich dann verzwickt.

Naja und das war dann das Resultat.

 

the-book_27.jpg

the-book_28.jpg

 

 nachdem ich den Rückschlag verdaut habe ging es an den Boden und den Kasten für das Laufwerk und die Festplatte.

 

hier sieht man eine der Schrauben die den Boden halten

 

the-book_32.jpg

 the-book_31.jpg

 

und dann noch der Kasten, den hab ich aus 2 Stück 1 cm Platten und oben eine 2 mm Platte gemacht

 

the-book_29.jpg

 

vorne an den Kasten kommt noch eine Abdeckung hin, das man das Laufwerk nicht mehr sieht.

 

the-book_30.jpg

 

dann wollte ich noch in den Kasten seitlich ein Window rein machen, das man eine Festplatte mit Fenster sieht, aber das hab ich dann doch wieder verworfen.

 

the-book_33.jpg

the-book_34.jpg

 

{jospagebreak_scroll title=Den Rücken Backen }

 

Den Rücken Backen

 

So jetzt hab ich mal wieder zeit gehabt und ein wenig Plexiglas gebacken.
Rezept:
Man nehme: 2 Plexiglasscheiben
1 Form (die man selber bauen muß)
1 Ofen (um den die Freundin Angst hat  )
2 Schaubzwingen
Ein paar Handschuhe das man sich nicht die Finger Verkokelt
und ein guten Pack neven und Gedult.

dann legt man das Plexi auf die Form und Läst das ganze ca 15 min bei ca 160 C° im Ofen und beobachtet wie es sich langam biegt.
Danach nehme man es heraus und drückt das ganze mit 2 Schraubzwingen an die Form.

 

the-book_35.jpg

the-book_36.jpg

the-book_37.jpg

 

zuerst habe ich es mit einen Gasstrahler versucht, aber das ist leicht misslungen...

 

the-book_39.jpg

 

...einmal kurz mit der Faust reingedrückt :-)

 

 the-book_40.jpg

 

Ich habe lange überlegt mit was ich es am besten mache. Dann bin ich auf die Bandsäge meines bekannten gekommen. Sie kühlt mit Öl beim schneiden, das ist ideal da nix verklebt.

 

the-book_41.jpg

 

danach konnte ich es dann sauber Verkleben

 

the-book_42.jpg

the-book_43.jpg

 

danach hab ich noch alles sauber verschliffen

 

the-book_44.jpg

 

Und die beiden Seiten habe ich heute auch Ausgeschnitten und geschliffen, das auf der Oberfläche der Kleber besser hält.

 

the-book_45.jpg

 

{jospagebreak_scroll title=Servo und Rückenhalterung}

 

Servo und Rückenhalterung

 

hier sind ein paar Bilder und ein Video von dem Fehlschlag mit dem Servo.

 

the-book_46.jpg

 the-book_47.jpg

the-book_48.jpg

 

 

 
 
für den Rücken hab ich mir 4 Scharniere gekauft, die eine Hälfte ist am Case, die andere am Rücken, so kann ich ihn einfach einhängen.
 
 
the-book_49.jpg
 
the-book_50.jpg
 
 
 {jospagebreak_scroll title=Backpannel und Boden}
 
 

Backpannel und Boden

 

dann kam eine Arbeit die mir noch lange in erinnerung bleiben wird, 2cm Aluminium mit der Stichsäge schneiden

 
 the-book_58.jpg
 
  the-book_57.jpg
 
the-book_55.jpg
 
the-book_54.jpg
 
 
Das ist die Bodenplatte von unten, mit den fräsungen für kabel und USB Hub.
 
 
the-book_59.jpg
 
 the-book_60.jpg
 
 
so schaut es später mal aus ^^
 
 
the-book_77.jpg
 
 
{jospagebreak_scroll title=Verschiedenes} 
 
 

Verschiedenes

 

das hier ist die rechte Seite mit Mainboardhalterung, die ich mit abstand von 2 cm zum Seitendeckel montiert hab, um danach dahinter die Kabel zu verlegen

 

the-book_56.jpg

 
so dann mal ein muster des Leders und der Schiftzug von der Linken seite.
 
 
the-book_61.jpg
 
 
und dann der fertige Auschnitt "The BOOK"
 
 
the-book_62.jpg
 
the-book_69.jpg
 
 
hier sind mal die ganzen Teile die Lackiert worden sind
 
 
the_book_95.jpg
 
 
und hier das neue konzept des antriebes der Türen, das einzige problem was ich dammit hab ist das die Achse des motors leicht unwuchtig ist und dadurch die Türen leicht mit den flügeln schlagen (muß aufpassen das es nicht abhebt) 
ich hätt zauberbuch draufschreiben sollen.
 
das ist der Motor den ich aus einem kleinen Akkuschrauber ausgebaut habe
 
 
the-book_52.jpg
 
 the-book_53.jpg
 
 
hier dann mit eingebauter Gewindestange. Das Langloch habe ich von einem Bekannten mit ner CNC-Fräse machen lassen
 
 
the-book_63.jpg
 
 
das sind die 2 endschalter, das es automatisch Abschaltet wenn es offen oder geschlossen ist
 
 
the_book_93.jpg
 
 
und noch die Platte mit USB, Firewire, und Audio anschlüssen
 
 
the-book_68.jpg
 
 
 {jospagebreak_scroll title=Beleuchtung und Verkabeln}
 
 

Beleuchtung und Verkabeln

 

auf den linken Seitendeckel habe ich zur ausleuchtung des Cases 2 Kaltlichtkathoden gesetzt.

 

the-book_74.jpg

the-book_75.jpg

the-book_76.jpg

 

dann hab ich mit dem Verkabeln angefangen, dabei habe ich festgestellt das ich hinter dem Mainboardblech nicht gut hinkomme, daher hab ich ein paar löcher rein gemacht.

 

 the-book_78.jpg
 
the_book_94.jpg
 
 
{jospagebreak_scroll title=Transportbox} 
 
 

Transportbox

 
 
Ich hab mir zum sicheren Transportieren noch eine Transportbox aus Sperrholz gebaut
 
 
the-book_79.jpg
 
the-book_80.jpg
 
the-book_82.jpg
 
the-book_81.jpg
 
 
 Im inneren hab ich dann noch geplolsterte Halterungen eingebaut, so das das Buch fixiert ist.
Ausserdem ist die Box so groß das noch ein Monitor und zubehör darin platz findet.
 
 
 
so das war es leider auch schon mit den Bildern, mehr hab ich leider nicht, die Nächsten waren dann die von der 1. Seite
 
 
weiterhin viel spaß mit den anderen Projekten
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. Juni 2010 um 17:08 Uhr
 
Valid XHTML & CSS | Template Design LernVid.com and ah-68